innoactive GmbH
December 1, 2017

Beschreibung
Die 3D Vermessung von komplexen Objekten mit glänzenden Oberflächen ist herausfordernd für gegenwärtige Messmethoden. Die HD Vision Systems GmbH hat, als Spin-Off der Universität Heidelberg einen sehr flexiblen und robusten lichtfeldbasierten Zugang endwickelt. Das Verfahren ermöglicht eine zuverlässige Objekterkennung und genaue Oberflächeninspektion, unabhängig von besonderer Beleuchtung, auch auf metallisch glänzenden Oberflächen. Neben der Datengewinnung verfügt das 4-köpfige Gründerteam auch über starkes Know-How in der industriellen Bildverarbeitung. In einem ersten Produkt (LumiScan+) wird dieses Verfahren in einen Sensor für die Robotvision umgesetzt, um dann disruptiv den gesamten Maschinenbau zu durchdringen. Der Sensor ermöglicht es Robotern nicht nur das Objekt zu erkennen, sondern ähnlich dem Menschen, es auch auf Qualitätsmerkmale (Oberfläche) und QR-Codes zu vermessen.
Webseite
Link
Gründungsjahr
2017
Stadt, Land
Heidelberg, Deutschland
Gesamtes Funding (mio. €)
k.A.
Gründer

Kontakt
E-Mail: Benedikt.karolus@hdvisionsystems.com
Tel: 0157 – 52029812